PRIMO PIANO #9
MIT DEM DUO FITZ/SCHEFFELT
Vorstellung vom
Sonntag, 14. Februar 2010
17:30 Uhr
BÜHNE FREI FÜR JUNGE MUSIKERINNEN UND MUSIKER...

In Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule der Künste, Departement Musik, bieten wir in einer losen Programmfolge unter dem Titel PRIMO PIANO jungen Klavier-Studentinnen und -Studenten die Ticino-Bühne an. Sie führen ihr bereits verblüffendes Können öffentlich vor und "üben sich" in originaler Aufführungspraxis. Die MusikstudentInnen und wir freuen uns auf ein neugieriges, musikinteressiertes und begeistertes Publikum.

Das Duo Fitz/Scheffelt wurde im Frühjahr 2009 an der Zürcher Hochschule der Künste gegründet und konnte trotz seines kurzen Bestehens bereits im September 2009 beim Internationalen Johannes Brahms Wettbewerb in Pörtschach auf sich aufmerksam machen. Es folgte ein 3. Preis (Solo-Wertung Violine) und als Sonderpreis eine Einladung zum Festival Internazionale di Lapedona "Musica in Collina" (Duo-Recital). Weitere Auftritte in der Schweiz sind geplant. Wertvolle künstlerische Anregungen erhält das Duo Fitz/Scheffelt derzeit von Eckart Heiligers, Pianist des Trio Jean Paul.

W. A. Mozart - Violinsonate in B-Dur, KV 454

J. Brahms - Violinsonate in A-Dur, op.100

S. Prokofjew - Violinsonate Nr. 1 in f-moll, op.80

Verena-Maria Fitz, Violine
Christoph Scheffelt, Klavier

In Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK
Eintritt: 28.-
erwerbslos, allein erziehend, Legi: 23.-
Küche: KEINE KÜCHE