MARIA KALANIEMI (FIN)
"BELOW POETRY"
Vorstellung vom
Freitag, 2. April 2010
20:30 Uhr
DIE FINNISCHE SEELE VON ACCORDION TRIBE

MUSIKFESTIVAL PÂQUSON 2010

Maria Kalaniemi Akkordeon, Gesang
Olli Varis Gitarre

"Man würde wohl lange und vermutlich ergebnislos suchen, um jemanden zu finden, der es auf dem Akkordeon zu ähnlich exorbitanter Ausdruckskraft wie sie gebracht hat, von Astor Piazzolla vielleicht abgesehen... Es ist eine archaische Musik, die von weit her zu rufen scheint und doch immerdar Gültigkeit haben wird... Akkordeon pur, geradezu magisch intensiv und grenzenlos frei..."

Zu den musikalischen Exportschlagern Finnlands zählt die Akkordeonistin Maria Kalaniemi, die sowohl mit verschiedenen Ensembles (Accordion Tribe, Maria Kalaniemi Trio), als auch solo international erfolgreich ist. Die Anregungen zu ihren Kompositionen und Interpretationen stammen von Runengesängen aus dem Kalevala-Epos, Hirtenmusik und finnischen Zigeunerweisen. Meditative und improvisierende Themen werden auf einem der ausdrucksvollsten Instrumente der Welt von einer der ausdrucksstärksten Spielerinnen der Welt erforscht.

Eine Vielzahl von Tourneen mit diversen Ensembles in Europa und den USA haben ihren Ruf als herausragende Instrumentalistin ebenso gefördert, wie ihre Alben unter eigenem Namen, welche überdies ihre Fähigkeiten als Komponistin und Arrangeurin eindrucksvoll unter Beweis stellen.

www.hoedown.com
www.myspace.com/mariakalaniemi
Eintritt: 48.- (Festivalpass 105.-)
erwerbslos, allein erziehend, Legi: 40.-
Weitere Informationen