DIE REGIERUNG
"PEACE"
Vorstellung vom
Sonntag, 26. September 2010
17:30 Uhr
EIN MUSIKALISCHES EREIGNIS OHNE FALSCHE TÖNE
DIE ETWAS ANDERE BAND AUS EBNAT-KAPPEL

Die Regierung hat nach dem erfolgreichen letzten Programm "Putsch" Frieden beschlossen.
"Es lebe die Regierung".

Sie sind anders. Sie sind schräg. Sie sind aussergewöhnlich. Sie sind die "Die Regierung". Eine Band, die eine ungeheure Faszination auf ihr Publikum auszuüben vermag. Dies nicht durch den Umstand, dass es sich um fünf Männer mit einer geistigen respektive körperlichen Behinderung handelt plus einem "normal Behinderten", wie sich Heinz Büchel, Bassist, Initiator und Betreuer der "Regierung" einmal selbst bezeichnete -, sondern aufgrund des einzigartigen und schrägen Sounds, mit dem das Publikum von der "Regierung" konfrontiert wird. Ein Sound, der zuerst überrascht, dann gefangen nimmt und nicht mehr loslässt.

Roland Altherr (Piano, Vocal)
Martin Baumer (Trompete, Handorgel, Vocal)
Heinz Büchel (Kontrabass)
Helena Büchel (Cymbal)
Hanspeter Dörig (Perkussion)
Franco Scagnet (Vibraphon)
Massimo Schilling (Gitarre)
Eintritt: 38.-
erwerbslos, allein erziehend, Legi: 30.-
Weitere Informationen