KAY RAY SOLO (BERLIN)
Vorstellung vom
Freitag, 16. April 2004
20.30 Uhr
Kay Ray: Der knallbunte Paradiesvogel mit Herz ist zum ersten Mal in der Region Zürich zu sehen! Bunte Haare, schrille Kleidung und ein farbenfrohes Make up. In der Hamburger und Berliner Nightlife-Szene ist Kay Ray mit seinem grandiosen Improvisationstalent bei weitem kein Geheimtipp mehr. Nicht nur, dass das bunte Fabelwesen mit unglaublicher Stimme die schönsten Popsongs und romantischsten Balladen interpretiert. Auch seine einmaligen, frechen, klugen, sentimentalen und ab und zu unter der Gürtellinie angesiedelten Moderationen erfreuen sich allergrösster Beliebtheit. Was diesem buntmähnigen Springteufel im Laufe eines Abends so alles einfällt, zischt dem staunenden Zuschauer schillernd durchs Nervengebälk. Willkommen beim frechsten Aphrodisiakum des Erdballs!
Eintritt: 35.-
erwerbslos, allein erziehend, Legi: 30.-
Küche: ,
Weitere Informationen