NIKOLAUS HABJAN (WIEN)
"SCHLAG SIE TOT – DELUXE"
Vorstellung vom
Donnerstag, 18. November 2010
20:30 Uhr
SCHÖNBÖSES PUPPENTHEATER FÜR ERWACHSENE
ERSTAUFFÜHRUNGEN IN DER SCHWEIZ

"Willkommen in unserem wunderschönen Altenheim Immergrün!"
"Ich hasse Grün."
"Lassen Sie die Spielchen, Herr Berni, jetzt ist es Zeit für Ihren Einlauf!"

Herr Berni setzt sich zur Ruhe - und bezieht gegen seinen Willen das Altenheim Immergrün. Wie er sich dort zusammen mit Frau Gisela und den anderen Heimbewohnern zum Leidwesen der Pfleger zu behaupten weiss, bildet den Grundstock für ein zynisch- satirisches Altenheim-Puppenmusicaltheater der besonderen Art.

Der junge österreichische Puppenspieler Nikolaus Habjan ist ein Schüler von Neville Tranter, der uns das – seiner Meinung nach – grosse Talent Habjans ans Herz gelegt hat.

"Wie Nikolaus Habjan das Spiel seiner Klappmaulpuppen handhabt, ihnen die wechselnden Stimmen leiht und dazwischen auch noch puppenspielend eingestreute Kreisler-Lieder singt bzw. seine Puppen singen lässt, ist von unglaublicher Anmut und Perfektion." (Wienerzeitung)

Dieser bitterböse Puppentheaterabend ist in Wien ein Grosserfolg. Mit Nikolaus Habjan lebt Neville Tranters Puppenspielkunst weiter… wir dürfen gespannt sein…

Puppenspiel: Nikolaus Habjan und Manuela Linshalm
Regie: Simon Meusburger
Eintritt: 42.-
erwerbslos, allein erziehend, Legi: 34.-
Weitere Informationen