TANGOCIERTO
Vorstellung vom
Freitag, 23. April 2004
20.30 Uhr
Liebe, Schmerz, Leidenschaft, Einsamkeit der Seele universale Gefühle, ausgedrückt durch die Musik aus Buenos Aires. Die Seele des Tangos, interpretiert von zwei Musikern aus Argentinien und der Schweiz, auf der Suche nach ihren Wurzeln.
Ein Konzert von hoher musikalischer Qualität, vorgetragen mit Leidenschaft und Ehrlichkeit.
Grundlagen der Musik sind die Form und die Struktur des traditionellen Tangos sowie die Arrangements aus den sechziger Jahren von einigen der grössten Tango-Arrangeure und Komponisten Argentiniens.
Eintritt: 35.-
erwerbslos, allein erziehend, Legi: 30.-
Küche: