SEBASTIAN KRÄMER
"AKADEMIE DER SEHNSUCHT" - KEIN KABARETT
Vorstellung vom
Samstag, 12. März 2011
20:30 Uhr
SPRACHARTIST & AUSDRUCKSGOURMET

Sebastian Krämers zweiter Auftritt im Theater Ticino. Freuen Sie sich! Im neuen Programm ist er noch musikalischer, dabei bizarr sentimental, unvermittelt garstig und schonungslos philosophisch. Manchmal hochpolitisch, ohne dass auch nur ein einziger Politiker Erwähnung fände Immer noch und jetzt erst recht spricht Sebastian Krämer all das aus, was zwar niemand gerne sagen möchte, aber auch niemand denkt. Krämer ist einer der pointiert bissigsten Liedermacher und ein wunderbarer Pianist. Zuweilen singt das Violoncello von Krämers Bruder Felix mit und ist manchmal schon einen Herzschlag früher da.
Eintritt: 40.-
erwerbslos, allein erziehend, Legi: 32.-
Weitere Informationen