"DIE STEINFLUT"
MIT CORNELIA MONTANI
Vorstellung vom
Sonntag, 9. Oktober 2011
17:30 Uhr
ERZÄHLTHEATER IN MUNDART
NACH EINER NOVELLE VON FRANZ HOHLER

"Als die siebenjährige Katharina Disch mit ihrem vierjährigen Bruder Kaspar am Freitag, den 9. September 1881, das Haus ihrer Grossmutter betrat, wusste sie nicht, dass sie erst wieder bei ihrer Hochzeit von hier weggehen würde". Im September 1881 zerstörte ein gewaltiger Bergsturz den östlichen Teil des Glarner Dörfchens Elm. Tagelang hatte es zuvor geregnet. Immer wieder hatten sich kleinere Gesteinsmassen vom Berg gelöst und waren krachend zu Tale gestürzt. Einige der Felsbrocken kamen den Häusern bedrohlich nahe. Dennoch harrten die meisten Dorfbewohner aus, fürchteten wohl insgeheim das Schlimmste, aber eingestehen mochte sich die Angst kaum jemand.

Franz Hohler hat den Bergsturz von Elm zu einer ergreifenden Novelle verarbeitet. Die Hauptfigur ist die kleine Katharina, die intuitiv spürt, dass der Berg kommt.

Erzähltheater in Mundart mit CORENELIA MONTANI (Spiel) nach der Novelle von Franz Hohler zum Bergsturz von Elm.
Regie: KLAUS HENNER RUSSIUS

Eintritt: 38.-
erwerbslos, allein erziehend, Legi: 30.-
Weitere Informationen