KNUTH & TUCEK
"FREIHEIT!" EINE MISERE IN FÜNF AKTEN
Vorstellung vom
Sonntag, 16. September 2012
17:30 Uhr
URAUFFÜHRUNGEN DES NEUEN PROGRAMMS !

KNUTH & TUCEK das ist hochtheatralisches Kabarett mit gewaltig weiblicher Satire und barbarischer Musikalität.

Im Götterhimmel herrscht Weltuntergangsstimmung: Wohin treiben es die Bewohner des blauen Planeten noch miteinander? Die Freiheit wird zur Erde entsandt und versucht, zwischen Schuldenbergen, Konjunkturtalsohlen, Wellnessoasen, Konsumtempeln und in den Sümpfen privatrechtlicher Fernsehpsychiatrien sich selber wieder zu finden.

KNUTH & TUCEK erfanden für sich das Genre des "Heimatfilmtheaters" und haben bisher in sechs Programmen die Teufel des 21. Jahrhunderts an die Wand gemalt: Waffenlobbyisten und Weltfriedensaktivisten, Konvertiten und pädophile Priester, Männer mit Bärten und Frauen in Offroadern. Für ihre bissig-gescheiten Programme und ihre hinreissende Bühnenpräsenz sind sie 2011 mit dem Salzburger Stier ausgezeichnet worden.

Musik und Texte:
Nicole Knuth und Olga Tucek
Eintritt: 38.-
erwerbslos, allein erziehend, Legi: 30.-
Weitere Informationen