UELI BICHSEL & SILVANA GARGIULO
«PEC & FEVVERS»
Vorstellung vom
Samstag, 9. April 2005
20.30 Uhr
"Pec and Fevvers" ist eine wunderbare Fabel über Leben, Liebe und Freiheit in der sich Bichsel & Gargiulo geradezu als clowneskes Traumpaar erweisen. Sie ein üppig chaotischer Rubens-Engel und verführerische Vogelfrau, er der melancholische Mägerlimucki, ein verklemmter Unterwäsche-Fetischist und vom schillernden Wesen Fevvers fasziniert. Er tut, was er kann, hangelt sich von Missgeschick zu Missgeschick und beobachtet erstaunt, erschreckt, erleichtert, wie ihre Flügel von Tag zu Tag grösser werden. Was, wenn sie davonfliegt?
Es ist die Mischung aus Komik und Tragik, grübelndem Tiefgang und heiterer Leichtigkeit, die diese Clownerie vom Geblödel unterscheidet.

"Das Fliegen scheint Ueli Bichsels ewiger Traum zu sein. Oder Alptraum? Vielleicht ist es beides. Ob im Clown-Duo "Die Lufthunde" oder im "Zirkus Theater Federlos" ein Erdenkloss war Bichsel nie. In "Pec and Fevvers" hat nun Bichsel einen Vogel. Und was für einen!" Tages Anzeiger

"...ein ebenso vergnüglicher wie poetischer, ein zauberhaft inspirierter Abend." NZZ
Eintritt: 38.-
erwerbslos, allein erziehend, Legi: 33.-
Küche:
Weitere Informationen