TOMAZOBI "CHUE"
DIE NEUE BERNER MUNDART-BOY-GROUP
Vorstellung vom
Samstag, 8. Oktober 2005
20.30 Uhr
Wunderbar, voller Witz und Geist werden bei dem Newcommer-Trio TOMAZOBI locker Texte aller Berner Rockstars, von Göle über Züri West, Patent Ochsner, Büne Huber und Polo Hofer in einen Song verwurstet (Wurscht vo Bärn). Matters "Hemmige" wandert mit neuem Text ins olivengrüne Spanien. Tomazobi ist die neue Generation der Berner Troubadoure. Eine Boy-Band mit Stil und Spiel. Witzige Texte, schnelle Gesänge. Live unerhört betörend und musikalisch bravourös. Red Hot Chilli Peppers goes Mundart, Metallica goes unplugged und Lulu geht ab wie die Kuh.

Eigentlich war es als Jux gedacht. Vor zwei Jahren spielten Tomazobi als Unterhaltungstrio an einer Hochzeit. Die Anwesenden waren jedoch derart begeistert, dass die drei Neo-Troubadoure seither über 100 Konzerte gegeben haben das Gesangstrio und die Gitarre sind die neuen Helden der Bernerszene. Bei uns im fernen Osten sind sie noch ein Geheimtipp, dies wollen wir ändern: unverdorben, frisch und unbelastet treten die "drüü geile Berner Giele" an vier (!) Abenden in Wädenswil auf. Mit Tom, Maze und Obi so heissen die Jungs setzt das Theater Ticino hierzulande mal wieder einen Akzent voll versprochen....

Eintritt: Mi 5. | Do 6. Oktober Fr. 30.- (keine Ermässigungen)
Fr 7. | Sa 8. Oktober Fr. 38.- | ermässigt Fr. 33.-
Eintritt:
erwerbslos, allein erziehend, Legi:
Küche:
Weitere Informationen