LIA LUNA &
URS RUDIN
Vorstellung vom
Freitag, 20. Februar 2004
20.30 Uhr
Da ist diese unglaubliche Stimme über drei Oktaven, mal klassisch, mal bluesig, mal laut fordernd, mal sanft und zärtlich: Lia Luna eben! Da ist dieses Klavier, mal virtuos und vorlaut, mal zurückhaltend leise, mal rockig swingend, mal klassisch klingend: Urs Rudin eben! Da ist diese Mimik. Tausend und eine Rolle in einem Gesicht. Lia Luna eben! Da sind diese schaurig schönen Liebes- und Lebenslieder, mal ernst und mal nicht ganz so. Bekannte Volkslieder, jiddische und Zigeunerlieder, Musicalsongs und eigene Stücke bunt gemischt und nie so gespielt, wie man es erwarten würde!
Eintritt: Fr. 35.-
erwerbslos, allein erziehend, Legi: Fr. 30.-