DES STÄDTERS "BERGESLUST"
Vorstellung vom
Samstag, 17. Dezember 2005
20.30 Uhr
EINE DRAMATISCH-MUSIKALISCHE WANDERUNG AUF ZÜRICHS HAUSBERG
MIT NICOLE KNUTH & OLGA TUCEK

Auf ihrem Fussmarsch in dreizehn Etappen begegnen die Schauspielerin Nicole Knuth und die Musikerin Olga Tucek mannshohen Eichhörnchen, verirrten Regierungsbeamten, einsamen Universitätsange-stellten und Cervelats bratenden Asylsuchenden. Zürichs Hausberg zeigt sich in diesem schamlos unschweizerischen, hochalpinen Programm von seinen prächtigsten, gefährlichsten und geheim-nisvollsten Seiten. Keiner bleibt unberührt, wenn sich der serbische Kellner auf dem Albispass den Liebeskummer von der Seele singt oder wenn sich Annelies und Hansruedi an ihre erste Begegnung auf dem Gipfel vor fünfzig Jahren erinnern.

Ein Geschichtenabend im Schatten des grossen Berges, beschienen mit den urchigen Klängen des Akkordeons und umsungen mit den Engelsstimmen zweier eingekaufter Schweizerinnen.
Eintritt: 38.-
erwerbslos, allein erziehend, Legi: 33.-
Küche: