CARTE BLANCHE #15
MIT STUDIERENDEN DER THEATER HOCHSCHULE ZÜRICH
Vorstellung vom
Dienstag, 4. April 2006
20.30 Uhr
EIN PROGRAMM-ZYKLUS

Aus dem Projekt THEATER IN ALLEN RÄUMEN zeigt der 1. Ausbildungsjahrgang die Höhepunkte dieses Spektakels um Theater, Musik und Tanz, das im März in der Theater Hochschule Zürich zu sehen ist.

Es wird gespielt, musiziert, rezitiert, gesungen, getanzt, gelacht, gesteppt, monologisiert, gelesen und das Publikum kann Theater, Musik und Tanz hautnah und ohne doppelten Boden miterleben. Die jungen Studentinnen und Studenten freuen sich über Ihren Besuch und heissen Sie herzlich willkommen

Die "Carte Blanche"-Abende sind immer wieder etwas Besonderes und geben einen direkten Einblick in die Methoden und Möglichkeiten der schulischen Theatervermittlung. Unverfälscht und mit grossem Enthusiasmus wird dem Publikum gezeigt, was die Studenten und Studentinnen drauf haben und was noch nicht so ganz. Dies ist sehr oft spannend und überraschend gut, lässt einen ein bisschen hinter die Kulissen blicken und erahnen, wie komplex die Anforderungen an die Schauspiel-, Regie-, und Theaterpädagogikberufe sind.
Eintritt: 25.-
erwerbslos, allein erziehend, Legi: 20.-
Küche: Eva Friedli