ROMAN SCHWALLER SEXTET
FEAT. DERRICK GARDNER AND ADRIAN MAERS
WADIN JAZZ CLUB
Vorstellung vom
Mittwoch, 10. Mai 2006
20:30 Uhr
INTERNATIONALER STRAIGHT AHEAD JAZZ VOM BESTEN

Der Thurgauer Tenorist Roman Schwaller stellt seine «Thurgovian Suite» mit hochkarätigem Sextett vor. Mit dabei ist der US-Startrompeter Derrick Gardner, langjähriges Mitglied des Count Basie Orchestras. Neben Schwaller selbst komplettiert der australische Posaunist Adrian Mears die Bläser Section. Aus Österreich kommen Pianist Oliver Kent und der Vienna-Art-Orchestra.Drummer Mario Gonzi und am Bass ist der Münchner Thomas Stabenow zu hören. «The Thurgovian Suite» entstand dank eines Förderpreises des Kantons Thurgau und ermöglichte Schwaller sein bislang grösstes Opus. Die acht Sätze umfassen Kompositionen im Bereich des Modern Straight Ahead Jazz, sind aber ausführlicher als üblich komponiert und arrangiert. Sie reflektieren Schwallers Schaffen der letzten zwei Jahrzehnte. Das Sextett präsentiert seine brandneue auf dem Montreux Jazz Label TCB erschienene CD. Internationaler Straight Ahead Jazz vom Besten.

Derrick Gardner (tp, flh)
Roman Schwaller (saxes)
Adrian Mears (tromb.)
Oliver Kent (p)
Thomas Stabenow (b)
Mario Gonzi (d)

Eintritt: Fr. 34.- / Mitglieder WJC: Fr. 27.-
erwerbslos, allein erziehend, Legi: ---
Küche: