MERET & ARS VITALIS
"HARMONIE DESASTRES”
Vorstellung vom
Mittwoch, 7. Juni 2006
20.30 Uhr
ACHTUNG: PROGRAMMÄNDERUNG !

Grosses Pech: Wegen einem Unfall können wir leider die geplanten Vorstellungen von HARMONIE DESASTRES nicht spielen.
Glück im Unglück: MERET BECKER und die beiden Ars Vitalis-Musiker Buddy Sacher und Peter Wilmanns können zu Dritt ein anderes Musikprogramm anbieten, das sie nun in Wädenswil an den gleichen Spieldaten aufführen werden.
Der Abend ist konzertanter, ein bisschen weniger theatralisch, dafür mit viel Atmospäre. Sie haben dieses Programm im letzten Jahr mit grossem Erfolg in Deutschland gespielt - es ist viel mehr als ein "würdiger Ersatz".

"HØLLEKIN GEN 30°"
MERET, Buddy Sacher, Peter Wilmanns

Meret Becker, und ihre Musiker entführen das Publikum nach Finnland. Ein skurriler, poetischer Abend mit Singender Säge und Rentier.

Geisterhafte Nordlichter, liebesferne Eismeere, ewiger Tag und ewige Nacht haben die Fantasie Meret Becker’s zu einem poetisch-surrealen Tango- und Chansonabend beflügelt, der atmosphärisch ein wenig an die Filme des finnischen Kult-Regisseurs Aki Kaurismäki erinnert.
Nicht nur finnische Folklore verzückt das Publikum auch dänische Kinderlieder, deutsche Schlager japanische Volkslieder und französische Chansons reihen sich in das bunte wie einfallsreich-kreative Programm. Was die Drei an musikalischer Poesie hervorzaubern, ist von feiner Klasse und raffinierter Klangschönheit.

www.arsvitalis.de
www.meretbecker.de
Eintritt: 43.-
erwerbslos, allein erziehend, Legi: 38.-
Küche: Eva Friedli
Weitere Informationen