CORIN CURSCHELLAS
"MONO"
Vorstellung vom
Samstag, 29. September 2007
20:30 Uhr
SOLOKONZERT

Sie singt in sechs Sprachen und beherrscht verschiedene Instrumente und Stile: Mit ihrem Soloprogramm "Mono" unterstreicht Corin Curschellas ihren verblüffenden musikalischen Reichtum.

Die eigenwillige und ausdrucksstarke Sängerin aus den rätoromanischen Alpen hat das musikalische Strandgut ihrer Reisen durch die Welt neu beschrieben und gesichtet. Herausgekommen ist ein wunderbarer Abend in MUSIK und WORT und BILD und TON und SOLO vielsprachig, vielschichtig, vielfältig und vielfarbig !

Gesang, Dulcimer, Piano etc.: Corin Curschellas
Regie, Filmkonzept, Kamera: Jürg Gautschi
Filmarbeit, Kamera: Gian Rupf
Eintritt: 38.-
erwerbslos, allein erziehend, Legi: 30.-
Weitere Informationen