ANGELA BUDDECKE
"FEHLBESETZUNG"
Vorstellung vom
Freitag, 1. Februar 2008
20:30 Uhr
MUSIK-KABARETTAINMENT

Angela Buddecke ist eine Frau, die nicht nur weiss, was sie will, sondern auch, wie sie's bekommt. Die nicht lang redet, dafür viel singt und was zu sagen hat. Vor allem tut sie, was sie kann, und sie macht, was ihr gefällt. Hochkarätiges Musikaberettainment, eine Mischung aus philosophischem Tiefgang und musikalischem Höhenflug, aus handfester Message und griffigem Liedgut: Intelligent, virtuos, komisch, erotisch, zärtlich, offensiv.

"Zuschauer, hört auf diese Frau! Veranstalter, schaut auf diese Künstlerin!...ein Multitalent zu erleben, das mit gängigen Etikettierungen nicht zu benennen ist..." Rheinischer Merkur

"Sie ist jung, schön, hat ein einnehmendes Lächeln und ein gewagtes Kleid. Doch Vorsicht! Mit dieser Frau ist nicht zu spassen! Natürlich kriegen bei dieser klassisch ausgebildeten Pianistin sogar Beethoven und Co. ihr Fett ab... zwei Stunden voller Witz, überragendem Schauspiel und guter Musik." Badische Zeitung

"Ihr kaltblütig sezierender Blick mündet in ein scharfes und sehr persönliches Urteil über die Gegenwart.... Sie spielt beinahe akrobatisch Klavier in sämtlichen Stilrichtungen, raschelt gleichzeitig mit Zeitung und Schlüsselbund oder klingt wie Herbert Grönemeyer... ein zweites Mal hingehen täte man sofort." Basler Zeitung
Eintritt: 38.-
erwerbslos, allein erziehend, Legi: 30.-
Weitere Informationen