NDIIGO
JAZZLAKE IM THEATER TICINO

Vorstellung vom
Dienstag, 15. Januar 2008
21:00 Uhr
Eine seelenvolle Persönlichkeit
Berührt mit ihrer Stimme
Bereichert mit ihren Worten
Strahlt unmittelbar ins Herz

Veronika Stalder (Gesang, Gitarre)
Chris Wiesendanger (Piano)
Tonee Schiavano (Bass)
Fabian Bürgi (Drums)

Ndiigo ist die Band der Basler Sängerin Veronika Stalder, die sie gemeinsam mit dem Zürcher Pianisten Chris Wiesendanger gegründet hat. Ihre eingängigen Eigenkompositionen erklingen in bester Singer-Songwriter-Tradition. Veronika Stalder berührt mit ihrer Stimme und strahlt unmittelbar ins Herz. Nebst wunderschönem Liedmaterial bezaubert sie mit ihrer glasklaren Intonation und traumwandlerischen Sicherheit bei untextierten Gesangsimprovisationen. Songs über Freunde, Wut, Trauer, Wünsche und Träume, interpretiert von einer fantastischen neuen Stimme und einer eingespielten, groovenden Band. Eine viel versprechende Neuentdeckung.


Eintritt: 34,.
erwerbslos, allein erziehend, Legi: 27.- (Mitglieder Jazzclub)
Weitere Informationen