HOHEN STIRNEN
LESEGESELLSCHAFT WÄDENSWIL
Vorstellung vom
Dienstag, 4. März 2008
20:00 Uhr
"ABSECKLEN, WENN ES ZEIT IST"
LESUNG & MUSIK MIT PEDRO LENZ & PATRIK NEUHAUS

Mit ihren ersten beiden Bühnenprogrammen «Miniaturen» und «Teilwahrheiten» traten die Hohen Stirnen Pedro Lenz und Patrik Neuhaus in Kleintheatern der ganzen Deutschschweiz auf. Jetzt präsentiert das Duo sein drittes Programm: «Absecklen, wenn es Zeit ist» eine literarisch-musikalische Reise.

Ein Schriftsteller und ein Musiker erzählen dem Publikum von den Erlebnissen Prudenz Meisters, eines Berner Modernisten und Universalgenies, der um 1900 auszog, die Fremde zu entdecken. Wunderkind, Tagträumer, Wolkenschieber, Weltenbummler und rastloser Künstler all dies und noch viel mehr war diese zu Unrecht vergessene Ausnahmepersönlichkeit.

Von Meisters Werken, seinen Fluchten und seiner grossen Liebe erzählen der Schriftsteller Pedro Lenz und der Musiker Patrik Neuhaus. Sie verstehen es, das Publikum in ein Kopfkino zu entführen, in einen Film, der noch Stunden nach Ende der Vorstellung weiterläuft.

PEDRO LENZ, geboren 1965, ist freischaffender Schriftsteller und Kolumnist bei der Tageszeitung "Der Bund". Bühnenauftritte mit verschiedenen Künstlern in der ganzen Deutschschweiz.

PATRIK NEUHAUS, geboren 1970, arbeitet als freischaffender Pianist in den Bereichen Kammermusik, Literatur. Er ist Klavierdozent an der PH Bern.

Eintritt: 25.- (Mitglieder Lesegesellschaft Fr. 20.-)
erwerbslos, allein erziehend, Legi: ---
Weitere Informationen