PRIMO PIANO #1
MIT MINAKO MATSUURA
Vorstellung vom
Dienstag, 21. Oktober 2008
20:30 Uhr
BÜHNE FREI FÜR JUNGE PIANISTINNEN UND PIANISTEN

Jetzt können wir tolle Pianistinnen und Pianisten nach Wädenswil einladen. Der neue Theater Ticino «Steinway A» macht’s möglich! In enger Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule der Künste, Departement Musik, bieten wir in einer losen Programmfolge unter dem Titel PRIMO PIANO jungen Klavier-Studentinnen und -Studenten die Ticino-Bühne an. Sie führen ihr bereits verblüffendes Können öffentlich vor und «üben sich» in originaler Aufführungspraxis. Die MusikstudentInnen und wir freuen uns auf ein neugieriges, musikinteressiertes und –begeistertes Publikum.

Im Alter von 5 Jahren begann die Japanerin Minako Matsuura Klavier zu spielen, und von da an wurde ihre ausserordentliche Begabung intensiv gefördert. Sie kam mit 19 Jahren nach Europa, konzertierte bereits in vielen Ländern und wurde mit etlichen Preisen ausgezeichnet. Im Februar 2007 hat Minako Matsuura ihr Lehrdiplom und das Konzertdiplom an der Zürcher Hochschule der Künste mit ‚Auszeichnung’ abgeschlossen. Im Moment ist sie in Ausbildung für das Solistendiplom.

Ludwig van Beethoven - Sonate As-Dur op. 26
(1770-1827)

Henri Dutilleux - Sonate (1949)
(*1916)

Robert Schumann - Sonate fis-moll op. 11
(1810-1856)

In Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule der Künste
Eintritt: 25.-
erwerbslos, allein erziehend, Legi: 20.-