HÖRBAR
SCHRECKMÜMPFELI
Vorstellung vom
Donnerstag, 30. Oktober 2008
19:00 Uhr
KURZHÖRSPIELE & GESCHICHTEN
INKLUSIVE APÉRO & 3-GANG-MENÜ

Es würde wohl etwas schmerzlich fehlen, wenn es sie nicht mehr gäbe, die SCHRECKMÜMPFELI- HÖRBAR. Die hinterhältigen, ironischbösen, tragikomischen Kurzhörspiele und Geschichten gehören zum Ticino-Herbst, wie ja wie das Skalpell zu "Jack the Ripper", das Strichnin zur betrogenen Ehefrau, die spitzen Eckzähne zum Vampir - ist beliebig fortzusetzen. Aber Sie können beruhigt sein, noch gibt es sie, und mit ihr:

- Neue Produktionen ab CD
- Weitere mümpfeligmulmige Geschichten und
grausigschöne Chansons LIVE mit Franziska Kohlund &
Gottfried Breitfuss
- Schaurigschöne Musik mit "Les cauchemars", Caspar
Fries, Robi Rüdisüli, Marc Bänteli
- Erschröckliches mit den Theatertechnikern Martin
Burkhardt und Jens Matthiesen
- Kulinarische Kostbarkeiten aus der Ticino-Küche.

Also, Sie sind einmal mehr eingeladen einzutauchen in eine Welt, in der alles möglich ist, ins Reich an der Grenze von Tag und Nacht. Wenn dichter Herbstnebel durch die dunkeln Strassen wälzt und schwarze sturmgepeitschte Wolken sich vor den vollen Mond schieben, ist die hohe Zeit der dunklen Träume gekommen.

Konzept: Buschi Luginbüh
Produktion: Theater Ticino in Zusammenarbeit mit Schweizer Radio DRS1
Mit Unterstützung der Radio- und Fernsehgenossenschaft Zürich (RFZ)

Bitte reservieren und Angabe VegetarierIn
Eintritt: 85. (inkl. Apéro und 3-Gang-Menü)
erwerbslos, allein erziehend, Legi: