HAUSQUARTETT MIT CARLES PERIS
JAZZLAKE IM THEATER TICINO
Vorstellung vom
Mittwoch, 5. November 2008
20:30 Uhr
DAS LEBENDIGE QUARTETT MIT AUSGEFEILTEN IMPROVISATIONSKONZEPTEN

Isa Wiss, Stimme
Christoph Baumann, Piano
Hämi Hämmerli, Kontrabass
Tony Renold, Schlagzeug
Carles Peris, Saxophone

Die Kunst der Improvisation

Das fortschrittliche Hausquartett von Christoph Baumann und Hämi Hämmerli hat dank jahrelanger Spielroutine den Zugang zu Publikum gefunden. In der intimen Spontanität der Band lässt sich gut mitverfolgen, wie mit strukturierter Improvisation die Grenzen der Komposition aufgebrochen werden bis sich der pure Kern des Moments musikalisch manifestiert. Die Musik wird mit Schalk, Witz und Lust umgesetzt, bleibt aber immer transparent und für die Zuhörerschaft leicht nachvollziehbar. Undifferenzierte Tutti-Orgien sind tabu. Die Texterin und Sängerin Isa Wiss kleidet mit ihrer Lyrik den Musiksprudel der Band in Worte während der Gast-Saxophonist Carles Peris das Live-Erlebnis mit bereichernden Klangüberraschungen garniert. Das lebendige Quartett mit ausgefeilten Improvisationskonzepten.

www.baumannhaemmerli.ch/hausquartett
www.isawiss.ch
Eintritt: 30.- (Mitglieder JAZZLAKE Fr. 20.-)
erwerbslos, allein erziehend, Legi: