LUCERNE JAZZ ORCHESTRA
JAZZLAKE IM THEATER TICINO
Vorstellung vom
Mittwoch, 10. Dezember 2008
20:30 Uhr
DIE JUNGE PROFI-BIG BAND PRÄSENTIERT ERFRISCHENDEN ZEITGENÖSSISCHEN JAZZ

David Grottschreiber, Musikalische Leitung
Karin Meier, Gesang
Reto Anneler, Reeds
Florian Egli, Reeds
Christoph Irniger, Reeds
Rafael Schilt, Reeds
Adrian Pflugshaupt, Reeds
Dave Blaser, Trompete, Flügelhorn
Matthias Spillmann, Trompete, Flügelhorn
Linus Hunkeler, Trompete, Flügelhorn
Aurel Nowak, Trompete, Flügelhorn
Andreas Tschopp, Posaune
Bernhard Bamert, Posaune
Silvio Cadotsch, Posaune
Jan Schreiner, Bassposaune, Tuba
Yves Theiler, Piano
Keisuke Matsuno, Gitarre
N.N. Bass
Dominik Burkhalter, Schlagzeug

Die Königsdisziplin des Jazz:
BIG BAND
19 junge Jazz-Talente
spielen moderne Kompositionen

Das 2007 von drei jungen Musikern gegründete Lucerne Jazz Orchestra (LJO) fällt in der Liga professioneller Jazzensembles durch ihren vollen, einheitlichen Bläserklang und die gekonnte Interpretation ihrer modernen Stücke auf. Da verschiedene Komponisten exklusiv für das LJO komponieren, entstanden ein einzigartiges Repertoire und ein eigenständiger Bandsound. Die Register des Ensembles sind ausnahmslos mit gestandenen Instrumentalisten besetzt sind, was für spannende Soloeinlagen sorgt. Die junge Profi-Big Band präsentiert erfrischenden zeitgenössischen Jazz.
Eintritt: 40.- (Mitglieder Jazzlake Fr. 25.-)
erwerbslos, allein erziehend, Legi: