FESTTTAGE
MIT WOLFI BERGER
"KARL VALENTIN – SOLO…"
Vorstellung vom
Sonntag, 28. Dezember 2008
20:30 Uhr
EIN HOGENUSS ZUM JAHRESABSCHLUSS...

FESTTAGE MIT WOLFI – runder und exquisiter können wir im Theater Ticino dieses Jahr nicht vollenden… als mit zwei verschiedenen Wolfi-Programmen! Abende mit Wolfram Berger sind wahre Festakte – präzis zu Festzeiten quasi Theaterhimmelsausflüge auf Bergers Engelsflügeln…

"Karl Valentin – solo" - des Meisters abgründig kuriose Monologe, Couplets und vertrackte Szenen – wundervollste Unsinnfabrikationskunst. Wenn Wolfram Berger den Grössten des "Saublöd-Daherredens", Karl Valentin, spielt - und das tut er seit 1974 -, dann sitzt ihm der Schalk in den Mund- und Augenwinkeln. "Wennst as kannst, is’s koa Kunst und wennst as net kannst is’s erscht recht koa Kunst". 90-jährige in Begleitung ihrer Eltern freier Eintritt !!
Eintritt: 43.-
erwerbslos, allein erziehend, Legi: 35.-
Weitere Informationen