FESTTTAGE
MIT WOLFI BERGER
"SINGEN UND SO…"
Vorstellung vom
Montag, 29. Dezember 2008
20:30 Uhr
EIN HOCHGENUSS ZUM JAHRESABSCHLUSS...

FESTTAGE MIT WOLFI – runder und exquisiter können wir im Theater Ticino dieses Jahr nicht vollenden… als mit zwei verschiedenen Wolfi-Programmen! Abende mit Wolfram Berger sind wahre Festakte – präzis zu Festzeiten quasi Theaterhimmelsausflüge auf Bergers Engelsflügeln…

"Singen und so…" Wenn Wolfi Berger, dieser - selbstdefinierte - Jazzschauspieler zusammen mit TONI BURGER, einem der wunderbarsten und vielseitigsten Geiger und dem grossartigen, hochsensiblen Pianisten PAUL URBANEK, den Kernölblues kriegt, was dann? Ganz einfach: "Singen und so …" Das verheisst eine Melange aus Marx Brothers, Jazz und italienischen Antipasti, steirischem Kürbiskernöl, Liedern von Fred Buscaglione bis Randy Newman und den rauen, unheimlichen, desperaten Rauschgedichten von Joe Berger… - eine Mischung - wie Groucho Marx sagen würde - aus Opium, Blumenkohl, doppeltbrenntem Obstler und den Augen von Mizzi Monroe...
Eintritt: 43.-
erwerbslos, allein erziehend, Legi: 35.-
Weitere Informationen